Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Bad Staffelstein, Vierzehnheiligen und Kloster Banz

 © FrankenTourismus/Bad Staffelstein/Hub
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

Die Stadt Bad Staffelstein liegt im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels, im „Gottesgarten am Obermain“, der viele Sehenswürdigkeiten aufweist. Außer der Adam-Riese-Stadt selbst besuchen wir noch ...

... die barocke Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, eine geniale Schöpfung Balthasar Neumanns. Sie ist seit dem 15. Jahrhundert eine der bekanntesten Wallfahrtsorte, um den Schutz der 14 Nothelfer zu erbitten.

Banz wird als das schönste Barockkloster Frankens bezeichnet und liegt in grandioser Lage über dem rechten Mainufer bei Lichtenfels. Ursprünglich stand an dieser Stelle die als Bastion gegen die Ungarn errichtete Burg Banz der Markgrafen von Schweinfurt. Der Legende nach stiftete Gräfin Alberada die stark befestigte Burg 1069 zur Gründung eines Benediktinerklosters, nachdem ihr Mann, Markgraf Hermann von Vohburg, bei einem von der Kirche verbotenen Turnier zu Würzburg ums Leben gekommen war. Heute gehört es zum Großteil der Hanns-Seidel-Stiftung und wird als Bildungsstätte genutzt.

Leistungen & Zustiege

Leistungen:
  •  Reise im modernen Komfortbus
ab 10:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse
an ca. 20:00 Nürnberg, Busparkplatz, Grasersgasse

Termine & Preise

15. Apr. 2020
Bad Staffelstein, Vierzehnheiligen und Kloster Banz
Bus-Hinfahrt€ 23,-
Termin buchen