Logo Busfahren Klimaschutz
Deutschland

Passionsspiele Oberammergau 2020

NUR ALLE 10 JAHRE! 2020 IST ES WIEDER SOWEIT!

Passionspiele Oberammergau 2020
Oberammergau-Passionsspiele_Szenen_01
Reiseverlauf
Leistungen & Zustiege
Termine & Preise

Reiseverlauf

Vor nicht ganz 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und stoppte auch vor Oberammergau nicht.

Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten.

Vom 16. Mai bis 4. Oktober 2020 finden bereits die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt. Insgesamt erwartet Oberammergau 450.000 Besucher an 103 Spieltagen. Das weltweit erfolgreichste Laienspiel erzählt seit 1634 die Geschichte der letzten Tage Jesu von Nazareth. Wie Christian Stückl erläutert, wird das nächste Passionsspiel 2020 ein völlig neues Erscheinungsbild haben. "An der Aufführung ändert sich jedes Mal enorm viel", sagt er, der 2020 bereits zum vierten Mal  Spielleiter der Oberammergauer Passionsspiele sein wird. "Da die Passionsspiele alle zehn Jahre stattfinden, muss ich den Text immer neu schreiben, die Geschichte neu erzählen. Es fließen Erkenntnisse mit ein, die ich beim letzten Spiel gewonnen habe und es muss auch die jeweilige Zeit und die politischen Umstände wiederspiegeln."

Fahrt von Nürnberg zunächst nach Ettal. Im Klostergasthof Möglichkeit, gegen 12.00 Uhr (Termine Juni/Juli) bzw. 11.00 Uhr (Termine August/September) zu Mittag zu essen (nicht eingeschlossen).

Die Vorstellung gliedert sich in 2 Teile.
Juni/Juli: 14.30-17.00 Uhr u. 20.00-22.30 Uhr
August/September: 13.30-16.00 Uhr u. 19.00-21.30 Uhr

Nach der Vorstellung Rückreise nach Nürnberg.

Busabfahrten/Busrückkünfte (Details siehe Zustiege):

Termine Juni/Juli:
ab
07.45 Uhr Erlangen, ab 08.00 Uhr Fürth, ab 08.30 Uhr Nürnberg, ab 08.45 Uhr Schwabach
an
ca. 02.30 Uhr Nürnberg

Termine August/September:
ab
06.45 Uhr Erlangen, ab 07.00 Uhr Fürth, ab 07.30 Uhr Nürnberg, ab 07.45 Uhr Schwabach
an
ca. 01.30 Uhr Nürnberg

Leistungen & Zustiege

Leistungen:
  •  Reise im modernen Komfortbus
  •  Eintrittskarte Kategorie 5 für die Passionsspiele


Zuschläge Eintrittskarte Kategorie 4 € 40,00
Eintrittskarte Kategorie 3 € 70,00

ab 06:45 Erlangen, Großparkplatz Innenstadt, Parkplatzstraße
ab 07:00 Fürth, Bahnhofsplatz (Fernbushaltestelle gegenüber Hochhaus)
ab 07:30 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle
ab 07:45 Schwabach, Busbahnhof am Bahnhof, Bahnhofstraße
an ca. 01:30 Nürnberg, Hallplatz, Mauthalle

Termine & Preise

16. Jun. - 17. Jun. 2020
Passionsspiele Oberammergau 2020
Eintrittskarten Kat. 3 inkl. VVG€ 229,-
Eintrittskarten Kat. 4 inkl. VVG€ 199,-
Eintrittskarten Kat. 5 inkl. VVG€ 159,-
Termin buchen
21. Jul. - 22. Jul. 2020
Passionsspiele Oberammergau 2020
Eintrittskarten Kat. 3 inkl. VVG€ 229,-
Eintrittskarten Kat. 4 inkl. VVG€ 199,-
Eintrittskarten Kat. 5 inkl. VVG€ 159,-
Termin buchen
20. Aug. - 21. Aug. 2020
Passionsspiele Oberammergau 2020
Eintrittskarten Kat. 3 inkl. VVG€ 229,-
Eintrittskarten Kat. 4 inkl. VVG€ 199,-
Eintrittskarten Kat. 5 inkl. VVG€ 159,-
Termin buchen
15. Sept. - 16. Sept. 2020
Passionsspiele Oberammergau 2020
Eintrittskarten Kat. 3 inkl. VVG€ 229,-
Eintrittskarten Kat. 4 inkl. VVG€ 199,-
Eintrittskarten Kat. 5 inkl. VVG€ 159,-
Termin buchen